Incentives & Gruppen
Wir bieten Ihnen besondere Programme für Incentives und Sondergruppen.
Kontakt
Franken Aktivurlaub
Peter Hanke e.K.

Tel: 09251 / 850 98 86
Fax: 09251 / 850 679
Individuell: Bike-Reise "Grünes Band": 3 Nächte/3 Touren
Rundtour ab Bad Steben: individuell buchbar ab 5 Pers.
01.04.-31.10.2018 auf Anfrage

Programmverlauf Bike-Reise "Grünes Band"

Link zur Karte mit Tourenverlauf

1. Tag:
Anreise nach Bad Steben und Besprechung der nächsten Tag um 18:30 Uhr.

2. Tag: Tour1: Bad Steben - Grenzverlauf - Höllental - Döbraberg - Bad Steben
Gleich auf der ersten Tour geht es entlang des ehemaligen Grenzstreifens zwischen der BRD und der DDR. Hier verläuft auch der berühmte Rennsteig, auf dessen wurzelreichen Abschnitt wir nach Blankenstein fahren. Der „Frankenweg“ leitet uns dann durch das wildromantische Höllental und schließlich zur Krone des Frankenwalds, den Döbraberg. Unweit des Berges liegt einige schöne Singletrails und ein kleiner Technikparcours, wo wir uns zwischendrin etwas austoben können. Anschließend geht es zurück nach Bad Steben.

Streckenlänge: ca. 45 km
Höhenmeter: + 500 m / - 500 m

3. Tag: Tour 2: Bad Steben - Rennsteig - Nordhalben - Grenze - Bad Steben
Heute geht es hinein ins Thüringer Schiefergebirge. „Auf den Spuren des Blauen Goldes“ führt die Tour nach dem „Grenzübertritt“ ab Schlegel ein längeres Stück auf dem Rennsteig. Wieder in Bayern biken wir oberhalb des Grenzstreifens nach Nordhalben. Vor 1989 verlief direkt an der Gemeindegrenze die unüberwindbare Grenze. Heute können wir problemlos in den ehemaligen „Todesstreifen“ eintauchen kommen erneut nach Thüringen. Der Weg zurück nach Bad Steben führt uns über den Klößberg und eine letztes Mal über die Grenze.

Streckenlänge: ca. 53 km
Höhenmeter: + 450 m / - 450 m

4. Tag: Tour 3: Bad Steben - Grenze - Saale - "Little Berlin" Mödlareuth - Bad Steben
Mit Aussichten über den Frankenwald und Thüringer Wald beginnt die Tour nach Lichtenberg, wo die dortige Burganlage eine Kulisse der besonderen Art bietet. Danach geht es steil bergab ins Tal der Sächsischen Saale und wir folgen wieder dem Grenzweg. Nahe Hirschberg verlassen wir das Saaletal und biken weiter bis nach „Little Berlin“. Das Dorf Mödlareuth war einst wie die Hauptstadt durch den „Eisernen Vorhang“ gespalten und heute erinnert das deutsch-deutsche Museum an die Zeit vor dem Mauerfall. Mit freiem Blick über Frankenwald und Thüringen geht es über Töpen nach Joditz, in dem der Dichter Jean Paul seine Kindheit verbrachte. Auf dem Weg zurück nach Bad Steben kommen wir u.a. an dem Eisenskulpturenpark des Künstlers Dr. Claussen vorbei, der einen interessanten Kontrastpunkt am Wegesrand bietet. Wieder in Bad Steben endet die Grenzerlebnisreise gegen 16 Uhr.

Dann Heimreise oder Verlängerung in Bad Steben.

Streckenlänge: ca. 58 km
Höhenmeter: + 450 m / - 450 m

Techniklevel: 2
Kondition: 2

Teilnehmerzahl: 6 - 10 Personen

Sondertermine: buchen Sie Ihren Wunschtermin bei Gruppen ab 6 Personen

Leistungen: 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüfett im 3* Hotel Am Rosengarten (Details - siehe Unterkunft) oder vergleichbarem 3* Hotel in Bad Seben; 3 geführte MTB-Touren; Foto-CD von der Reise

Unterkunft: 3* Hotel Am Rosengarten in Bad Steben oder vergleichbares 3* Hotel in Bad Steben

Hinweis: Verlängerungsnächte auf Anfrage jederzeit buchbar!

Anreise: nach Bad Steben
Mit der Bahn: nach Hof und weiter mit der Regionalbahn Hof – Bad Steben; Radtransport möglich!

Bike-Empfehlung: Tourenfully ab 100 mm Federweg, z.B. Cube AMS 110 oder AMS 130 oder Tourenhardtail, z.B. Cube LTD Race

Bike-Verleih "Fully": € 69,-
Bike-Verleih "Hardtail": € 49,-

Nähere Angaben zu den Schwierigkeitsstufen unter "Tourenlevel"

Anreise/Lage: hier klicken!